Die Trauringgröße richtig ermitteln &
was es zu beachten gilt

Die Größe der Eheringe als Dreh- und Angelpunkt

Egal ob ihr das perfekte Design für eure Trauringe schon vor den Augen habt oder ihr euch noch auf der Suche nach den passenden Ringen befindet, zu den wichtigsten Punkten beim Trauring-Kauf zählt das Ermitteln der richtigen Ringgröße. Nur so kann sichergestellt werden, dass die geliebten Trauringe wie angegossen sitzen und sich jederzeit bequem am Finger tragen lassen. Das Ermitteln der richtigen Ringgröße kann sich allerdings als kleine Herausforderung erweisen, gerade dann, wenn man sonst keine Ringe trägt. Um euch den Trauringkauf ein wenig zu erleichtern, haben wir für euch nützliche Tipps und Methoden zum Ermitteln der Eheringgröße zusammengetragen und was dabei zu berücksichtigen gilt.

Zum Ermitteln der richtigen Ringgröße bieten sich Euch zwei Wege an

Prinzipiell wird in Deutschland für die Ringgröße der Fingerumfang in Millimetern (mm) gemessen. Gelegentlich wird die Ringgröße auch als Durchmesser in mm angegeben, da sich aber Umfang und Durchmesser mühelos ineinander umrechnen lassen, ist es letztlich egal, wie die Ringgröße angegeben wird.

Selbstverständlich solltet ihr beide Größen nicht miteinander verwechseln, ansonsten kann es z. B. beim Online-Einkauf zu unerwünschten Überraschungen kommen. Zum Bemessen der Ringgröße gibt es für euch zwei Methoden:

Umfang und Durchmesser bei Ringen

Methode 1) Die Ringgröße von uns ermitteln lassen

Prinzipiell wird in Deutschland für die Ringgröße der Fingerumfang in Millimetern (mm) gemessen. Gelegentlich wird die Ringgröße auch als Durchmesser in mm angegeben, da sich aber Umfang und Durchmesser mühelos ineinander umrechnen lassen, ist es letztlich egal, wie die Ringgröße angegeben wird.

Selbstverständlich solltet ihr beide Größen nicht miteinander verwechseln, ansonsten kann es z. B. beim Online-Einkauf zu unerwünschten Überraschungen kommen. Zum Bemessen der Ringgröße gibt es für euch zwei Methoden:

Methode 2) Die Ringgröße zu Hause selbst messen

Um die Ringgröße von zu Hause zu messen, wird einzig ein Maßband oder Lineal benötigt. Entweder ihr verwendet ein gewöhnliches Maßband oder bastelt euch eines aus einem Papierstreifen. Egal welche Hilfsmittel ihr verwendet werden, dass Prinzip bleibt gleich: Maßband oder Papierstreifen werden um den Finger gewickelt, an dem der Ring getragen werden soll und über den gesamten Finger in Richtung zur Handfläche geschoben. Beim Maßband lässt sich nun die Ringgröße direkt ablesen, beim Papierstreifen muss noch eine Markierung an der Stelle erfolgen, an dem sich der Streifen überschneidet, um anschließend mit einem Lineal auszumessen… Gerade wenn ihr euch beim Messen der eigenen Ringgröße unsicher fühlt oder ihr euch nicht zutraut, präzise genug zu messen, empfehlen wir euch, die Ermittlung im YES-Trauringe Apartment von unseren Experten durchführen zu lassen. So müsst ihr euch keine Gedanken um die passende Größe mehr machen und könnt euch völlig auf das Designen eurer Ringe konzentrieren.

Tipps, um die richtige Ringgröße zuverlässig zu ermitteln:

Jetzt wisst ihr, mit welchen Methoden sich die Ringgröße messen lässt, in Bezug auf die Größe gibt es aber noch einige weitere Dinge zu berücksichtigen.

Die Form des Rings beachten (Breite, Höhe, Profil)

Je nach spezifischer Form eines Rings muss die erforderte Ringgröße möglicherweise leicht angepasst werden. Bei einem sehr breiten Ring muss häufig die Ringgröße erweitert werden, damit das Exemplar bequem am Finger sitzen kann. Breite Ringe sind am Finger im Gegensatz zu schmaleren Ringen deutlich wahrzunehmen, weshalb es sinnvoll sein kann, knapp oberhalb der eigentlichen Ringgröße zu fertigen. Aber keine Sorge, dass gehört bei YES-Trauringe zu unseren täglichen Aufgaben. Wir beachten für euch die Designs der Ringe und haben für euch die perfekten Ringgrößen parat.

Den Temperaturwechsel und die körperliche Anstrengung beachten

Oftmals bleibt auch unberücksichtigt, dass sich die Größe unserer Finger abhängig vom Einfluss der Temperaturen verändern kann. Bei Kälte ziehen sich unsere Finger zusammen, bei wärmeren Temperaturen können unsere Finger leicht anschwellen. Auch unmittelbar nach körperlicher Aktivität kann sich die Größe der Finger “verfälschen“, wie z. B. nach dem Sport oder der Gartenarbeit. Daher solltet ihr eure Ringgröße nicht direkt nach äußerlichen Einflüssen messen, sondern etwas warten und euren Körper wieder zur Ruhe kommen lassen.

Passen die Eheringe ein Leben lang?

Das lässt sich generell nicht vorhersagen. So wie sich der Rest des Körpers ständig in Veränderung befindet, so verändern sich auch die Finger im Laufe der Zeit. Natürliches Älterwerden, eine Schwangerschaft oder eine Gewichtszunahme & -abnahme können sich auf die Ringgröße auswirken. Dementsprechend ist es normal, wenn die Ringe in ihrer Größe Mal angepasst werden müssen. Generell lassen sich Ringweitenänderungen von 1 bis 2 Größen problemlos durchführen. Im Einzelfall hängt die Möglichkeit der Anpassung von dem Ringdesign und dem eventuell dem Steinbesatz ab. Unsere erfahrenen Goldschmiede von YES-Trauringe finden fast immer eine Lösung und können fast alle eure Wünsche umsetzen. Unsere YES-Experten freuen sich, dich zu möglichen nachträglichen Anpassungen ausführlich zu beraten, denn das gehört natürlich auch zu unserem guten Service dazu.

Mit der perfekten Ringgrösse zum Glück

Das Bestimmen der richtigen Ringgröße ist von essenzieller Bedeutung, damit sich eure Ringe bequem tragen lassen und ihr langfristig glücklich werdet. Befolgt ihr unsere Tipps zum Vermessen eurer Ringgröße, seid ihr bestens vorbereitet die perfekte Größe für eure Ringe zu bestimmen. Jetzt liegt es an euch, euer Traumdesign aus der breiten Palette an Gestaltungsoptionen bei YES-Trauringe zu entdecken.

Ihr möchtet eine ausführliche Beratung zu Hochzeitsringen?

Unsere lieben Mitarbeiter freuen sich auf Eure ganz persönlichen Wünsche!

© 2023 YES-Trauringe. Alle Rechte vorbehalten. Besuchen Sie uns auch auf yes-trauringe.de

This site is not a part of the Facebook TM website or Facebook TM Inc. Additionally, this site is NOT endorsed by FacebookTM in any way. FACEBOOK TM is a trademark of FACEBOOK TM, Inc.