Wie viel kosten Trauringe?

Eheringe - der Preis der Liebe

Es gibt unzählige Möglichkeiten, die eigenen Eheringe zu konfigurieren. Neben dem gestalterischen Aspekt spielt auch das Budget für viele Paare eine wichtige Rolle bei der Auswahl der Ringe. Beim Planen der Hochzeit ist es daher naheliegend, wenn ihr euch fragt, wie teuer Eheringe sind oder wie viel man für Eheringe ausgeben sollte. Als Schmuckstücke mit hohem emotionalem Wert soll der Kostenfaktor euren Vorstellungen von den perfekten Ringen nicht im Wege stehen, weshalb wir euch zeigen möchten, wie viel Eheringe kosten

Wie viel kosten Eheringe im Durschnitt?

Völlig pauschal lässt sich diese Frage natürlich nicht beantworten, denn der Preis von Trauringen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Je nachdem wie die individuelle Konfiguration ausfällt, kann sich der Preis von wenigen Hundert Euro bis mehreren Tausend Euro bewegen. Legierung, Edelsteine und andere gestalterische Faktoren können den Preis beachtlich verändern. Damit ihr gut einschätzen könnt, wie teuer eure Ringe werden, haben wir euch nachfolgend die wichtigsten Preisfaktoren aufgelistet.

Die verschiedenen Preisfaktoren Von Eheringen:

3 Wie viel kosten Eheringe (1)_1.Material

Material

3 Wie viel kosten Eheringe (2)_2.Herstellung

Herstellung

3 Wie viel kosten Eheringe (3)_3.Ringdimensionen

Ringdimension

3 Wie viel kosten Eheringe (4)_4.Steinbesatz

Steinbesatz

3 Wie viel kosten Eheringe (5)_5.Gravur

Gravur

Material:

Die Materialien, aus denen eure Ringe gefertigt werden, entscheiden nicht nur darüber, in welcher Farbe sich die fertigen Trauringe präsentieren, sondern beeinflussen auch maßgeblich den Preis. Es gibt viele verschiedene Materialien zur Auswahl, die ihren Preis entsprechend ihrer Seltenheit und Nachfrage widerspiegeln. Gold und Platin zählen beispielsweise zu hochwertigen Materialien und liegen preislich über günstigeren Alternativen wie Silber und Titan.
Unter demselben Material kann es weitere Preisunterschiede geben, die mit der jeweiligen Legierung, also der exakten Metallmischung zusammenhängen. Gelbgold 585/- ist teurer als Gelbgold 333/-, weil der Edelmetallanteil vom Gold höher ist. Das bedeutet, dass in der einen Legierung der reine Goldanteil bei 58,5% liegt, im Gegensatz zu 33%. Somit gilt: Je reiner die Legierung, desto höher der Preis.

Preislage von Trauringpaaren in verschiedenen Legierungen:

Herstellung & Qualität:

Individuelle Fertigung in Handarbeit oder industrielle Massenproduktion? Je nach Herstellungsart und Aufwand variiert der Preis für eure Trauringe. Die Fertigung von extravaganten Ringdesigns nimmt deutlich mehr Zeit in Anspruch als schlicht gestaltete Ringe, was sich dementsprechend in erhöhten Preisen zeigt. Ebenso ist die Qualität der Trauringberatung einzubeziehen. Eine hochqualitative Beratung von Fachpersonen ist selbstverständlich anspruchsvoller als ein Selbstbedienungskonzept, dass keine Menschen erfordert. Mit unserer jahrelangen Erfahrung helfen wir euch in Wohlfühlatmosphäre genau die Ringe zu entwerfen, die ihr euch vorstellt. Gerade wenn ihr die Vor- und Nachteile zu verschiedenen Trauring-Konfigurationen erfahren wollt, lohnt sich ein Besuch zu unseren YES-Apartments.

Ring-Dimensionen:

Die Ringdimensionen beschreiben die Maße des Rings, wozu die Ringgröße, Ringbreite und Ringstärke zählen. Selbsterklärend steigen mit zunehmender Größe, Breite und Stärke die Kosten eines Rings an, weil insgesamt mehr Material für die Fertigung notwendig wird. Da die Ringgröße vom Finger vorgegeben ist, lassen sich im Grunde nur Breite und Stärke variieren und unabhängig von persönlichen Präferenzen für die Ringbreite und -stärke, solltet ihr beide Maße ausreichend groß auswählen, damit eure Ringe ausreichend Stabilität erhalten. Denn mit zunehmenden Ringdimensionen erhöht sich auch die Widerstandsfähigkeit eurer Ringe. Wir empfehlen daher eine Mindeststärke von 1,5 mm, um sicherzustellen, dass eure Ringe allen täglichen Anforderungen standhalten und euch lange Freude bereiten können. Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine allgemeine Empfehlung handelt, da die tatsächlich benötigten Maße von verschiedenen Faktoren wie Material, Ringform oder Steinbesatz abhängen kann.

Steinbesatz:

Wahlweise lassen sich Trauringe mit Diamanten und anderen Edelsteinen zum Funkeln bringen. Werden Edelsteine in den Ring eingearbeitet, spricht man auch vom Steinbesatz des Rings. Bestimmte Edelsteine können den Preis für Trauringe schnell in die Höhe bewegen. Aber kein Grund zur Besorgnis, erfreulicherweise lassen sich Diamanten und Edelsteine für eure Trauringe auch zu günstigen Preisen bekommen. Es kommt grundsätzlich darauf an, von welcher Qualität die Edelsteine sind. Da das Thema zur Bewertung der Qualität von Edelsteinen umfangreich ist, wollen wir euch hier nur das Wichtigste nennen.

Im Allgemeinen werden die Anzahl der Edelsteine, deren Größe bzw. deren Gewicht und die Reinheit den Preis ausmachen. Haben eure Ringe besonders viele große und sehr reine Edelsteine, solltet ihr mit höherem Budget kalkulieren. Hier ist außerdem die Beziehung der Kriterien zueinander besonders wichtig: Ein einzelner großer Diamant mit hoher Reinheit wird in der Regel teurer sein als viele kleine Diamanten mit identischer Reinheit. Hat ein Diamant hingegen eine schlechte Reinheit, kann er deutlich günstiger sein als ein kleinerer Diamant mit exzellenter Reinheit. Möchtet ihr mehr Informationen zu den Bewertungskriterien von Edelsteinen, könnt ihr hier klicken.

Es bleibt wichtig zu wissen, dass die höchste Qualität für Edelsteine in den meisten Fällen nicht notwendig ist, da augenscheinlich kein Unterschied zu Varianten mit leicht „schlechterer“ Qualität wahrzunehmen ist, diese aber den Vorteil haben, dass sie deutlich günstiger sind. Qualitätsunterschiede sind in solchen Fällen nur für Experten unter mehrfacher Vergrößerung der Edelsteine mit Lupen sichtbar.

Im YES-Trauring-Studio zeigen wir euch die verschiedenen Qualitäten und Größen von Diamanten, damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt. So könnt ihr ganz einfach für euch entscheiden, welcher Diamant zu eurer Konfiguration passt.

Gravur:

Im Vergleich zu allen anderen Preisfaktoren nimmt die Gravur prinzipiell weniger Einfluss auf die Kosten, aber auch hier variiert der Preis je nach Gravur. Hier sind sowohl die Gravurmethode als auch das Gravurmotiv zu berücksichtigen.

Zu den drei geläufigen Gravurmethoden zählen die Hand-, Laser- und Diamantgravur. Die Hand und Lasergravur sind beide kostenintensiver als die Diamantgravur, weil sie generell mehr Arbeitszeit erfordern. Als Ausgleich bieten sie aber hohe Freiheiten bei der Gravurgestaltung, während die Möglichkeiten mit einer Diamantgravur begrenzt sind.

Weiterhin wird das konkrete Gravurmotiv Einfluss auf den Preis haben. Einfache Varianten wie z. B. eure Namen oder das Hochzeitsdatum sind verhältnismäßig kostengünstig. Komplexe Gravurideen wie der Fingerabdruck des Partners, Zeichnungen oder persönliche Symbole können teurer werden, weil die grafische Vorarbeit zum Gravieren umfangreicher ausfällt.

Wie viel sollten Eheringe kosten?

Das müsst ihr natürlich für euch selbst beantworten. Wir empfehlen euch, dass Budget für die Hochzeit gut einzuplanen und das Thema Eheringe in Relation dazu zu sehen. Eure Eheringe sollen euch schließlich ein Leben lang begleiten und werden täglich von euch getragen. Aus diesem Grund sind Eheringe auch einer hohen Belastung ausgesetzt, weshalb es ratsam ist, sich von vorneherein für Eheringe mit guter Qualität zu entscheiden. So lassen sich unangenehme Überraschungen zu einem späteren Zeitpunkt vermeiden. Durchschnittlich fällt ein Großteil der Ausgaben für das Eheringpaar zwischen 1000 – 2000 EUR, was als allgemeiner Richtwert angesehen werden könnte. Selbstverständlich lassen sich auch Eheringe mit hoher Qualität unter- oder oberhalb dieser Preisspanne finden.

Zusammenfassung:

Ihr habt gesehen, dass das Beantworten der Frage, wie teuer Eheringe sind, nicht ganz einfach ist. Viele verschiedene Faktoren wie das Material, die Qualität, die Ringabmessungen, der Steinbesatz und die Gravur nehmen Einfluss auf den Preis. Der Preis für die Ringe, die ihr tragen möchtet, hängt von der Kombination dieser Faktoren ab. Gerne helfen wir euch persönlich im YES-Trauring Apartment eure Traumringe zu finden, ganz egal welches Budget ihr euch gesetzt habt. Wenn ihr euch selbst ausprobieren wollt, könnt ihr auch unseren Trauringkonfigurator nutzen und so ein Gefühl für das Preisniveau für verschiedene Ringe bekommen. Natürlich lassen sich mit einem Konfigurator nicht alle Vorstellungen darstellen. Für besondere Wünsche und hochindividuelle Ringe kommt ihr am besten direkt zu uns ins Apartment in die Beratung.

Ihr möchtet eine ausführliche Beratung zu Hochzeitsringen?

Unsere lieben Mitarbeiter freuen sich auf Eure ganz persönlichen Wünsche!

© 2023 YES-Trauringe. Alle Rechte vorbehalten. Besuchen Sie uns auch auf yes-trauringe.de

This site is not a part of the Facebook TM website or Facebook TM Inc. Additionally, this site is NOT endorsed by FacebookTM in any way. FACEBOOK TM is a trademark of FACEBOOK TM, Inc.